Springe zum Inhalt

Termin bitte vormerken!

Orgelkonzert an St. Hubertus - Rahm

Am Sonntag, den 27.01.2019, findet um 17.00 Uhr in der St. Hubertus-Kirche
ein Orgelkonzert statt.

An der restaurierten und erweiterten Weimbs-Orgel spielt Winfried Kannengießer, Düsseldorf-Kaiserswerth Orgelmusik aus 4 Jahrhunderten

Zur Aufführung kommen Werke von
Johann Pachelbel, Johann Sebastian Bach,
Ludwig van Beethoven,
Felix Mendelsohn-Bartholdy,
Gabriel Fauré und Percy Fletcher

Der Eintritt ist wieder frei,

über eine Spende für die Orgel würden wir uns sehr freuen.

Herzliche Einladung zum Seniorentreffen

Liebe Seniorinnen und Senioren,

es war schon fast Tradition, dass wir uns mehrmals im Jahr auf ein paar nette unterhaltsame Stunden im Pfarrheim St. Hubertus getroffen haben. Im Namen der KfD St. Hubertus-Rahm lade ich Sie sehr herzlich zum Seniorentreffen am

Sonntag, 19. November 2018,
um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Hubertus-Rahmein.

Wir hoffen, wieder sehr viele Seniorinnen und Senioren begrüßen zu können. Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Rainer Surmund

Zurück zu KFD

 

Frühschichten in der Fastenzeit 2018

jeweils dienstags, um 6 Uhr

20.02. – St. Suitbert, Wanheim - Molbergstr. 10

27.02. – Herz Jesu, Serm - Dorfstr. 119

06.03. - St. Judas Thaddäus, Buchholz - Münchener Str. 40

13.03. – St. Anna Krkhs, Huckingen - Albertus-Magnus Str. 33

20.03. – St. Franziskus, Großenbaum – Großenbaumer Allee 24

 

Kath. Pfarrgemeinde St. Judas Thaddäus, Du-Süd Tel. 57 88 600

Gottesdienste vom 19. Januar 2019 bis 03. Februar 2019


Samstag, 19.01.2019

St. Franziskus   16:15 Uhr     Rosenkranzgebet

St. Franziskus   17:00 Uhr     Sonntagvorabendmesse

St. Hubertus     17:00 Uhr     Festmesse zum Patronatsfest der Schützenbruderschaft unter Mitwirkung des Kirchenchores

Sonntag, 20.01.2019                   Hl. Fabian, Hl. Sebastian

St. Hubertus     11:30 Uhr     Heilige Messe als Dankmesse der Sternsinger

Montag 

Kein Gottesdienst!

Dienstag

St. Franziskus   09:15 Uhr     Seniorenmesse

St. Hubertus     11:00 Uhr     Trauerfeier für Herrn Heiner Klingen, anschl. Beisetzung auf dem Rahmer Friedhof

Mittwoch

St. Hubertus     08:15 Uhr     Schulgottesdienst

St. Hubertus     09:15 Uhr     Frauenmesse, zugl. Auferstehungsamt für           Frau Therese Scharf, anschl. Beisetzungauf dem Rahmer Friedhof

Großenbaum   10:30 Uhr     Heilige Messe im Altenheim Zu den Wiesen 62

Donnerstag

St. Franziskus   09:15 Uhr     Frauenmesse

Freitag                                           

St. Hubertus     11:00 Uhr     Trauerfeier für Frau Siglinde Fleck, anschl. Beisetzung auf dem Rahmer Friedhof

St. Hubertus     18:30 Uhr     Abendmesse

Samstag, 26.01.2019               

St. Franziskus   16:15 Uhr     Rosenkranzgebet

St. Franziskus   17:00 Uhr     Sonntagvorabendmesse

Sonntag, 27.01.2019                   3. Sonntag im Jahreskreis

St. Hubertus     11:30 Uhr     Heilige Messe

St. Hubertus     17:00 Uhr     Orgelkonzert, Winfried Kannengießer spielt Werke aus vier Jahrhunderten

Montag

Kein Gottesdienst!

Dienstag

St. Franziskus   09:15 Uhr     Seniorenmesse

Mittwoch

St. Hubertus     09:15 Uhr     Frauenmesse

Donnerstag

St. Franziskus   09:15 Uhr     Frauenmesse

Freitag

St. Hubertus     18:30 Uhr     Abendmesse

Samstag, 02.02.2019                   Darstellung des Herrn - Lichtmess

St. Franziskus   16:15 Uhr     Rosenkranzgebet

St. Franziskus   17:00 Uhr     Sonntagvorabendmesse, anschl. Erteilung des Blasiussegens

Sonntag, 03.02.2019                   Hl. Ansgar, Hl. Blasius

St. Hubertus     11:30 Uhr     Heilige Messe, anschl. Erteilung des Blasiussegens

 

 

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite

Unsere traditionelle Herbstwallfahrt nach Kevelaer findet in diesem Jahr

am 17. Oktober 2018 statt.

Sie beginnt mit der Feier der Hl. Messe in St. Hubertus um 09:15 Uhr. Anschließend geht es mit dem Bus nach Kevelaer.

Der Kostenbeitrag beträgt 15,00 €. Hierin sind das Mittagessen und die Busfahrt enthalten.

Anmeldungen werden entgegengenommen von Frau Schröer, Tel. 76 36 65. Anmeldeschluss ist am 30.09.2018.

Herzliche Einladung hierzu!

 

Besuchen Sie hier die Seiten der Caritas:

Liebe Gemeinderatsmitglieder, liebe Gemeindeangehörige,

Sie sind herzlich eingeladen zur nächsten Gemeinderatssitzung am

Mittwoch, den 05. September 2018, um 20:00 Uhr
ins Franziskushaus in Großenbaum ein.

Ich freue mich, Sie begrüßen zu dürfen.

Bis dahin verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Barbara Schmitz
Vorsitzende

Tagesordnung

zur öffentlichen Gemeinderatssitzung
am 20. Juni 2018, 20:00 Uhr im Rahmer Pfarrheim

1. Begrüßung und Besinnung
2. Genehmigung des Protokolls vom 20. Juni 2018
3. Ergänzungen und Genehmigung der Tagesordnung
4. KV- und PGR-Wahlen
5. Ortsausschüsse
6. Bericht vom Gespräch mit KV-Verantwortlichen
7. Bezeichnung des Pfarrheimes/Gemeindeheimes in Rahm
8. Verschiedenes
-  Evangelisches Gemeindef
-  Patronatsfest St. Franzisku
-  Pastoralpa
-  Fronleichnamsprozessio
-  Messzeitenwechsel

Die ehemaligen Pfarrgemeinden St. Franziskus und St. Hubertus sind Teil der Pfarrei St. Judas Thaddäus in Duisburg-Süd, die am 1. Oktober 2006 als dritte neue Großpfarrei im Bistum Essen mit ca. 29.300 Gemeindemitgliedern gegründet wurde. Aus dem Pfarrgemeinderat St. Franziskus/St. Hubertus wurde der Gemeinderat St. Franziskus. Bereits seit dem Jahr 2001 kooperieren beide Gemeinden, noch bevor sie im Zuge der Strukturreform zu einer Einheit in St. Franziskus zusammengeführt wurden. Ende November 2005 nahm erstmals ein neu gewählter gemeinsamer Pfarrgemeinderat unter Pfarrer Clemens Hruschka seine Arbeit auf.

Am 10. Juni 2006 übernahm Ingo Mattauch den Hirtenstab und führte beide Gemeinden auf den Weg durch die Strukturreform hin zur Gemeinde St. Franziskus mit den Kirchen St. Franziskus und St. Hubertus.

Die Mitglieder des Gemeinderates St. Franziskus sind:

Thomas Löv, Diakon

Barbara Schmitz, Vorsitzende

Hans-Günter Heimfarth, 1. Stellv. Vorsitzender

Dr. Michael Haupenthal, 2. Stellv. Vorsitzender

Stephanie Hönscheid, Schriftführerin

Renate Röttger, Gemeindereferentin

Jörg Fillers

Thomas Hake

Patricia Kerst

Sebastian Machon

Andreas Salje

Dr. Wolfrid Schröer

 Folgende Mitglieder sind als Vertreter unserer Gemeinde in den Pfarrgemeinderat entsendet worden:

Jörg Fillers, Hans-Günter Heimfarth, Andreas Salje

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Kindergärten in unserer Gemeinde

In unserer Gemeinde gibt es zwei katholische Kindergärten.
Hier geht es um die Kleinen in unserer Gemeinde, daher fragen sich viele Eltern: Welcher Kindergarten ist für uns der richtige? Und was zeichnet eigentlich die katholischen Kindergärten aus?
Katholische Kindergärten orientieren sich in ihrem Bild vom Kind am christlichen Menschenbild.  Jedes Kind ist ein Geschöpf Gottes. Erziehung in einer katholischen Tageseinrichtung für Kinder nimmt deshalb die Einzigartigkeit eines jeden Menschen ernst. Ihr Kind erfährt hier bei uns Geborgenheit und Wertschätzung.
Die katholischen Tageseinrichtungen für Kinder sind viel mehr, als bloß ein vielfältiges Angebot für Kinder. Die Tageseinrichtungen sind eine unverzichtbare Brücke zwischen jungen Familien und ihrer Kirchengemeinde.
Erzieherinnen und Erzieher in katholischen Tageseinrichtungen für Kinder verstehen sich gemeinsam mit den Eltern als Lobby der Kinder. Sie sind durch Aus- und Fortbildung fachlich qualifiziert.
Weitere Informationen und Details erfahren Sie in Kürze...

1

Unser Angebot

➢    Romane

➢    Krimis

➢    Kinder- und Jugendbücher

➢    Bilderbücher

➢    Sachbüchersowie CDs für Kinder

Die Ausleihe ist kostenlos!

Über uns können Sie ganzjährig Medien bestellen.
Außerdem können Sie jederzeit auch unter www.borromedien.de direkt bestellen. Vermerken Sie bei jeder Bestellung unbedingt die Kunden-Nummer unserer Bücherei:130064.

 
Aktionen in 2016

Büchertrödel: Sonntag, 22. Mai 2016

Im Rahmen des Gemeindefestes werden wir, wie auch in den vergangenen Jahren, einen Büchertrödel veranstalten. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Ab Sonntag, den 17.April nehmen wir Ihre Bücherspenden gerne entgegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im übrigen Jahr keine Bücherspenden annehmen können. Unsere Lagermöglichkeiten in der Bücherei sind leider sehr begrenzt.

Kontakt: koeb.zwiebel@web.de