Cantemus

Chorgemeinschaft Cantemus Rahm 1981

Die Chorgemeinschaft Cantemus begrüßt Sie und DIch recht herzlich.
Mit rund 35 SängerInnen ist unsere Gemeinschaft ein weltlicher Chor mit anfänglichen Wurzeln in der Kirchenmusik.
Der Chor wurde 1981 unter der Leitung von Karl-Heinz Blumenrath gegründet und wird seit dem Jahr 2001 von Stefan Glaser geführt.

Herr Stefan Glaser, bischöflicher Beauftragter der Kirchenmusik in Essen, probt mit uns jeden Montag von 20.00 Uhr bis 21.45 Uhr im Pfarrheim von St. Hubertus in Duisburg-Rahm und lässt uns, schon zu Beginn einer Woche,  für ca. 2 Stunden den Alltag vergessen. Hierbei erarbeiten wir nicht nur geistliche Werke bekannter Komponisten (Mozart, Händel, List, Rheinberger, Rutter und viele mehr) sondern stehen auch der weltlichen Literatur (Comedian Harmonists, Beatles u.a.) offen gegenüber. Lieder aus bekannten Musicals oder auch Gospel gehören auch mit zu unserem Repertoire.

Viele Auftritte in den letzten Jahren sind uns besonders ans Herz gewachsen: Vielfach wirken wir mit bei der Gottesdienstgestaltung in verschiedenen Kirchen, zu besonderen Anlässen (Ostern, Weihnachtszeit) und organisieren, in diesem Jahr zum 3. Male, unser weltliches Konzert „Sommerabend mit Musik“, zu dem wir auch Gastchöre mit eingeladen haben. (Link zur Einladung)

In diesem Jahr, dem Kulturjahr 2010, wird uns ein Chor aus Russland verstärken: ein Mädchen- und Frauenchor aus Perm: „Junge Stimmen Perm“.
Wie in bisher jedem Jahr unterstützt uns auch unser Duisburger Kinder- und Jugendchor „The Voices“, die ebenfalls von Stefan Glaser geleitet werden.
Aufgrund bekannter Lieder aus Oper und Operette werden wir in diesem Jahr von einer exzellenten Sopranistin, Frau Suzanne Thorp, begleitet; eine weitere Unterstützung finden wir in dem Pianist Tobias Terhardt.
Hierzu laden wir Sie alle ganz herzlich ein!

Gerne singen wir auch zu persönlichen Anlässen, wie Hochzeiten, Geburtstagen etc. Einmal jährlich gehen wir auf ein Probenwochenende mit wechselnden Orten, wie z. B.  Wuppertal, Möhnesee Talsperre oder auch Grefrath am Niederrhein.

Neben den offiziellen Verpflichtungen steht bei uns auch der Gemeinschaftssinn sehr im Vordergrund, denn nur so gelingt auch einen Harmonie im Klangbild eines Chores. Aus diesem Grunde räumen wir dem Gemeinschaftssinn auch einen hohen Stellenwert ein.

Liebe Besucherin, lieber Besucher:
Überzeuge Dich von unserem Willen gute Chormusik zu erarbeiten, überzeuge Dich von unserer Lebendigkeit und vielleicht erlebst DU wie der Funke überspringt.
Wir freuen uns immer über einen Besuch bei unseren Proben:
- einfach einmal hinein hören oder auch gleich „einfach mitsingen“ !
Wir freuen uns auf Sie und Dich!

Ein Gedanke zu „Cantemus

  1. Pingback: Kirchenmusik – st-franziskus-duisburg.de

Kommentare sind geschlossen.